Voriger
Nächster

AlpenCross "Spend more Time on Trails"

Füssen - Riva del Garda | Die Route mit vielen Single-Trails

6 Touren-Tage, eine Klassiker-Route auf neuen Pfaden und viele Bike-Highlights wie Blindsee-Trail, Frommestrail (10km), 3 Länder Trails am Reschenpass, Vinschgau & Paganella! Bis zu 30km auf Trails pro Tag!

Täglich wechselbare 2-Level Tour. Du entscheidest morgens ob sportlicher oder eher Genuss. Beide Gruppen fahren natürlich die Trail-Highlights. Gruppengröße zw. 7-10 Biker.

Wir übernachten in regionalen 2-4 Sterne Hotels mit ausgiebiger Halbpension, teilweise mit Wellness und sicherem Raum für die Bikes. Erholung ist wichtig! Einzelzimmer möglich.

Service macht den Unterschied! Du brauchst dich um nichts zu kümmern. Du genießt den AlpenCross – wir machen den Rest. Gepäcktransport, Begleitfahrzeug inkl. Ersatz-Bike & Werkzeug, uvm.

1.5 bis 2 von 5 Sternen: Easy-Gruppe benötigt grundlegende, Gruppe Sport benötigt fortgeschrittene Trailtechniken. Wir pausieren bergauf öfter kurz & genießen die Aussicht. 

Bis zu 1.500 Höhenmeter Tagesleistung je nach Gruppe. Durchschnittlich: zw. 1000-1150 HM p. Tag & mehr Tiefenmeter durch  Lift.e 7500 rauf – bis zu 15.000 runter. Eine gute Bilanz.

Spend more Time on Trails - AlpenCross Füssen - Riva: Die Klassiker-Route auf neuen Pfaden!

Ein AlpenCross mit vielen Single-Trails geht bei uns in 6 Etappen mit hohem Single Trail-Anteil und in 2 Leistungsgruppen von Füssen nach Riva del Garda. Das Ziel unserer Planung war die ganzen neu entstandenen Single Trails entlang der Route mit einzubauen. Nach einigen Jahren und zahlreichen begeisterten AlpenCrossern ist diese Tour schon ein Klassiker. Auf dem Weg an den Gardasee ist die Route gespickt mit vielen Trails, atemberaubenden Aussichten und einer Prise Abenteuer wie sie zu jeder Alpen-Überquerung gehört. 

Auf unserem Weg durch die Alpen passieren wir den Blindsee-Trail mit Blick auf die Zugspitze, erleben Achterbahngefühle auf dem 10km-langen Frommes Trail in den Bergen von Fiss-Ladies-Serfaus, hangeln uns über Trails und durch historische Panzersperren am Reschenpass, genießen das Panorama auf den Reschensee & Ortler, zählen von oben die Apfelbäume im Vinschgau oder erblicken hoch oben auf 2000m in Andalo-Paganella die besten Trails auf dem Weg nach Riva. Wir sind sicher, dass dieser AlpenCross die wahrscheinlich flowigste Route durch die Alpen ist, die wir je geplant haben. Es warten bis zu 36km Trails pro Tag, eine rundum sorglos Organisation und jeden Tag grandiose Trails auf euch.

Für unseren 2-Level AlpenCross mit vielen Single-Trails starten morgens oft mit beiden Gruppen gemeinsam. Nach einer Zeit trennen sich die Wege unserer beiden Gruppen und abends beim Weizen lassen wir die Touren gemeinsam Revue passieren und freuen uns auf den nächsten Tag. Ein Wechsel zw. Den Gruppen täglich möglich.

Keyfacts zum Single-Trail AlpenCross

Das Fitness-Level beträgt im Durchschnitt 3 von 5 Herzen. 

Gruppe Easy fährt täglich weniger Höhenmeter und in gemäßigterem Tempo. Du solltest in der Lage sein ca. 400 Höhenmeter pro Stunde in gleichmäßigem Tempo zu fahren. Der längste Anstieg am Stück umfasst 1100 Höhenmeter an Tag 2. Im Durchschnitt fahren wir ca. 1000 Höhenmeter pro Tag. Die Königsetappe umfasst 1500 Höhenmeter auf nur 45km. Hier haben wir viel Zeit für die Anstiege, bei Bedarf steht auch ein Shuttle zur Verfügung. An Tag 1, 2, 3, 4 & 6 nutzen wir zudem Lifte für mehr Tiefenmeter.

Gruppe Sport sollte 500 Höhenmeter pro Stunde in gleichmäßigem Tempo schaffen. Der längste Anstieg umfasst 1100 Höhenmeter an Tag 2. Bergab kannst du längere Zeit am Stück fahren ohne zu viel Kraft zu verbrauchen. Die Königsetappe beinhaltet 1600 Höhenmeter auf 55km. An Tag 1, 2, 3, 4 & 6 nutzen wir zudem Lifte für mehr Tiefenmeter.

eBikes sind in beiden Gruppen zugelassen. Das Tempo bestimmen die Biker ohne Motor. Du benötigst min. 625 Wh oder einen Zwei-Akku für diese AlpenCross Tour.

Mehr Infos zur Fitness
Fahrtechnik-Level
1.5/5

Für Gruppe Easy reichen die sicher beherrschten Grundlagen aus dem Basic Kurs. Du solltest bereits einige Fahrerfahrung auf einfachen Trails haben und  über längere Zeit in der Grundposition (stehend) Trails fahren können. Das Tempo bergab ist gemäßigt, die meisten Trails im Bereich von S1 laut SingleTrail-Skala.

Für Gruppe Sport empfehlen wir die Inhalte aus dem Fortgeschrittenen Kurs zu beherrschen. Wir fahren ähnliche Trails aber etwas zügiger und mit etwas weniger Pausen. Grund- & Trailposition sind dir bekannt und du kannst S1-Trails sicher und ohne Probleme fahren. Auf den Trails mit S2-Passagen kommst du in gemäßigtem Tempo sicher den Berg herunter.

Mehr Infos zur Fahrtechnik

Termine & BuchungAlpenCross: Füssen - Gardasee

Die Termine werden jährlich im November bekannt gegeben. Für Gruppen-Zusatzermine kontaktiert uns gern.

Leistungen 2 Level – AlpenCross Füssen – Riva:

  • Guiding für unseren AlpenCross mit vielen Single-Trails
  • Täglich 2 Level zur Wahl
  • 6 Übernachtungen im DZ / EZ im ***-Sterne Hotel teilweise mit Wellness 
  • 6* reichhaltiges Frühstück
  • 6* 3 Gänge Menü am Abend
  • Mittagsstopp bei Alpenhütten mit regionalen Speisen (Essen exkl.)
  • hochwertige Fotos während des AlpenCross
  • Begleitfahrzeug inkl. Ersatzteile & Werkzeuge
  • Rücktransport vom Gardasee nach Füssen
  • Täglich Gepäcktransport  zum Hotel
  • Kaltes Willkommensbier am Gardasee
  • Reiseversicherung für Pauschalreisen

Deine Vorkenntnisse

Für Biker*innen, die einen AlpenCross mit vielen flowigen Single-Trails, tollem Panorama und viel Flexibilität suchen. Diese TransAlp eignet sich für AlpenCross-Neulinge genauso wie für diejenigen, die eine großartige neue Routenführung entlang eines Klassikers suchen. Die Single-Trails sind größtenteils S1 (mit gelegentlichen S2-Passen in der Sport-Gruppe, die notfalls geschoben werden können). Wenn du die Inhalte aus unserem Fortgeschrittenen Kurs sicher beherrscht, ist die TransAlp für Dich auf jeden Fall sehr gut machbar. 

Die Inhalte aus dem Basic Kurs solltest du auf jeden Fall beherrschen. Einfache Trails sollten flüssig gefahren werden können. Trails über längere Zeit in der Grundposition zu fahren ist für dich kein Problem. Gruppe Easy fährt häufig dieselben Trails, aber in moderaterem Tempo.
Die Tour eignet sich auch für Paare / Gruppen mit verschiedenen Fitness-Leveln, die das Erlebnis „AlpenCross“ gemeinsam erleben wollen.

Deine Ausdauer

Abhängig der Leistungsgruppe (Easy / Sport): Touren mit 1000-1500hm kein Problem sein. Es sollten 400-500 Höhenmeter p. Stunde im gleichmäßigen Tempo bewältigt werden können. Die Kilometerleistung dieser Tour liegt zwischen 50-80km pro Tag. Tage mit vielen Kilometern haben weniger Höhenmeter. Mit unserem Trainingsplan schaffen durchschnittlich fitte Mountainbiker diese Tour. Einfache Abfahrten solltest du in der Grundposition stehend ohne größere Anstrengung bewältigen können.

Dein Bike

Wir empfehlen für unseren 2 Level AlpenCross mit vielen Single-Trails Mountainbikes und eBikes mit 120-160mm Federweg. Eine leichte Übersetzung für steile Ansteige ist hilfreich. Eine Sattelstütze, die mindestens 10cm (100mm) im Rahmen versenkt kann ist empfehlen wir ausdrücklich. Besser ist eine hydraulische Vario-Stütze.

Entspannte Eigenanreise nach Füssen im Allgäu. Wer eine Fahrgemeinschaft wünscht, dem helfen wir gerne bei der Vermittlung. Wir starten am Sonntagmorgen um 08:30. Wer ein Hotel für die Anreise am Samstag benötigt, kann dieses bei der Anmeldung optional mit angeben. In Füssen laden die Königsschlösser (Neuschwanstein) zum Sight-Seeing am Samstag ein. Diese passieren wir am Sonntag bei der Tour nochmals. Die Autos können die Woche über auf einem Parkplatz abgestellt werden.

Die Anreise mit der Bahn nach Füssen ist möglich. Bei Fragen zur Anreise helfen wir Dir gern.

Beim 2 Level AlpenCross Richtung Gardasee übernachten wir überwiegend in  *** Sterne Hotels. Teilweise mit Wellness. Bei der Übernachtung kannst du auswählen, ob du ein Doppelzimmer oder Einzelzimmer wünschst. Abends werden 3 Gänge Menüs serviert, um in den nächsten Tag wieder gut gestärkt starten zu können.

Kann ich die AlpenCross mit vielen Single-Trails mit einem eMountainbike fahren?

Jaein. Du solltest auf jeden Fall so fit sein, dass Du dein eMTB nur in geringster Unterstützungsstufe benötigst.Der Idealzustand ist, wenn du mit deinem eBike und deinem / deinen Akku(s) 1600hm bewältigen kannst und es kein Problem für dich darstellt, das eBike auf  geraden oder abschüssigen Wegen teilweise auch ohne Unterstützung zu treten. Idealerweise habt ihr mindestens 625 Watt oder besser einen Zweitakku.

Muss ich jeden Tag morgens entscheiden welche Tour ich fahren will?
Jaein. Teilweise fahren wir morgens ein Stück gemeinsam bevor sich die Wege der Gruppen trennen. Die Gruppeneinteilung machen wir aber morgens bei Abfahrt. Im Idealfall treffen sich die Gruppen zum Mittagessen wieder, sodass teilweise auch dort nochmal gewechselt werden kann.

Kann ich die 2 Level AlpenCross zum Gardasee auf jeden Fall schaffen?

Du solltest regelmäßig im Sattel sitzen und eine gute Grundkondition besitzen. Außerdem ist wichtig, dass du schon Trailerfahrungen gesammelt hast. Einfache Trails solltest du flüssig fahren können, schwierigere Trails (S2) sollten dir keine Probleme bereiten. Idealerweise hast du einen Fortgeschritten Fahrtechnik Kurs absolviert oder beherrscht die zumindest die Inhalte aus dem Basic Kurs sicher.

Wie groß sollte mein Rucksack sein?

Wir empfehlen für die AlpenCross mit vielen Single-Trails einen Rucksack mit 16-20 Litern. Das Gepäck gibst du morgens beim Gepäcktransport ab. Du brauchst nur mitnehmen, was du tagsüber benötigst.

Was ist auf Tour unverzichtbar?

Du solltest auf jeden Fall ein Wechselshirt für die Abfahrt dabei haben. Wetterfeste Jacke (z.B. Gore-Tex), Ersatzschlauch, Kettenschloss, genug Trinken, Riegel, etc.  (… wir schicken euch eine Checkliste)

Wie kommen wir zurück nach Füssen?

Der Rücktransport erfolgt im privaten klimatisierten Minibus inkl. Anhänger für die Fahrräder. Solltest du den Rücktransport nicht benötigen, weil du z.B. deinen Aufenthalt am Gardasee verlängerst, können wir dir 50€ erstatten.

Was ist bei einem Defekt?

Bei kleineren Pannen kann Dir der Guide helfen. Wir haben im Begleitfahrzeug ein Reserve-Rad dabei für den Fall der Fälle.

Wieso benutzen wir Lifte? Ist das nicht schummeln?

Keinesfalls. Wir nutzen die Lifte, um euch mehr schöne Trail-Abfahrten und atemberaubende Panoramen zu zeigen. Mit knapp 6800 – 8500hm bergauf (je nach Gruppe) ist es auch so reichlich sportiv – nicht zu vergessen sind wir viel im hochalpinen Gelände mit dünnerer Luft.

Müssen die Bikes oft tragen?

Wir haben versucht Tragepassagen so gering wie möglich zu halten. In der Easy Gruppe sind sie nicht vorhanden. In der Sportgruppe kann es je nach Routenführung zu einem Schiebestück von 5-10 Minuten kommen.

daniel4 - Rock my Trail Bikeschule

2 Level AlpenCross | 6 EtappenDie AlpenCross Route im Detail

AlpenCross mit vielen Trails 2 Level Füssen Riva Gardasee Rock my Trail TransAlp

Noch Fragen?Gruppenanfrage? Zusatzermin? Noch eine Frage unbeantwortet? Dann schreib uns gerne eine Nachricht.

    Daniel von Kossak Rock my Trail Nürnberg MTB eBike Fahrtechnik Trainer
    X
    X
    X