Bikepark Jugendcamp Winterberg

5 Tage Feriencamp im Sauerland für 10-17 Jährige Biker*innen!

5 Bikepark-Tage in den Premium Bikeparks Winterberg & Willingen im Sauerland. Vielseitige Streckenauswahl & Liftticket inkl.

Wir übernachten im Hostel in Winterberg inkl. Halbpension direkt am Bikepark. Die Unterbringung erfolgt in 2-5 Bettzimmern.

Die Coachs macht den Unterschied! Unsere Fahrtechnik Trainer: Jung, topfit auf dem Bike & immer gut gelaunt. 

ab 2 von 5 Sternen: Je nach Campgröße gibt es 2-3 Leistungsgruppen. So kann jeder beste Fortschritte macht ohne über- oder unterfordert zu werden.

Fahrtechnik Kurse, Bike Schrauber Sessions, Bike-Videos, Ausflug nach Willingen, Fotos in Action u.v.m. – hier kommt definitiv keine Langeweile auf.

Kleine Gruppe & individuelle Betreuung ist uns wichtig. Pro Guide sind es ca. 6-8 Kids. Die Gruppenteilung wird nach Alter & Fahrtechniklevel vorgenommen.

Bikepark Kinder & Jugendcamp Winterberg5 Tage Bike-Ferienspaß im Sauerland mit ausgebildeten Trainern!

Der Bikepark Winterberg gehört zu den Vielseitigsten, die man in Europa finden kann. Die Infrasturktur und Ausrichtung des Bikeparks auf jedes Level ist einmalig und sorgt für viel Spaß bei Jung & Alt. In unserem Jugend Camp wollen wir mit euch die Sommer- oder Herbstferien nutzen und 5 spaßige Tage im Bikepark verbringen. In der Mitte der Woche wartet ein Ausflug in den benachbarten Bikepark Willingen. Pro Termin sind 3 ausgebildete Bike-Trainer vor Ort sowie eine weitere Person für die Orga rundherum (Hilfe bei defekten Bikes, etc.). Die Gruppeneinteilung nehmen wir vor Ort vor und versuchen diese möglichst harmonisch zu gestalten. Die Erfahrungen der letzten Camps hat gezeigt, dass eine Einteilung nach „Fahrtechnik“ Level für die Kurse & das Fahren im Bikepark am sinnvollsten ist. Ein Wechseln der Gruppen ist möglich. Es gibt täglich verschiedene Fahrtechnik Kurse für verschiedene Level, Fotosession, und, und, und! So rockt ihr die Ferien mit einem breiten Grinsen!

Termine & BuchungJugendcamp Bikepark Winterberg

Die Termine werden jährlich im November bekannt gegeben. Für Gruppen-Zusatzermine kontaktiert uns gern.

Die KeyfactsJugendcamp

Leistungen Kinder & Jugendcamp Bikepark Winterberg + Willingen

  • 4 Nächte im Mehr-Bettzimmer der Jugendherberge Winterberg oder Hostel  (nah am Bikepark)
  • 5 Tage Halbpension (ggf. inkl. Grillabend)
  • Getränke kostenfrei beim Essen (Wasser & Saftschorle)
  • Ausflug zur Kartbahn o. ä. Alternativprogramm | Eintritt inkl. (wetterabhängig)
  • Liftticket für den Bikepark Winterberg & Willingen
  • Verschiedene Fahrtechnik Kurse für alle Level
  • Rund um Betreuung durch Campleitung
  • Foto & Videosession während des Camps
  • Cooles Willkommenspackage für jeden Teilnehmer
  • Jede Menge >>Good Times<<!


Deine Vorkenntnisse

Kinder & Jugendliche im Alter zw. 10-17 Jahren mit ersten Bikepark-Erfahrungen. Die Kurse richten sich an das Level der Teilnehmer. Die Kinder & Jugendlichen sollten bereits eigenständig sein und in der Lage ihre Wünsche & etwaige Probleme der Campleitung mitzuteilen.

Dein Bike

Euer Bike muss zum Campbeginn in technisch einwandfreiem Zustand sein und sollte über 2 Bremsen verfügen. Wir empfehlen idealerweise (vollgefederte) Enduro-, Freeride-, oder Downhillbikes. Wer kein passenden eigenes Bike hat, kann in unserem mobilen Verleih ein Bike hinzu buchen.

Montag:
Anreise nach Winterberg. Offizieller Camp-Start ist ab 11 Uhr in Winterberg. Der Treffpunkt ist der Großparkplatz in Winterberg am Bikepark, dort ist ab 10:30 Uhr das Team von Rock my Trail vor Ort. Das Gepäck kann in unseren Bus geladen werden. Wir verteilen die Lifttickets und starten mit einer kleinen Fahrtechnik-Einheit bevor wir den Bikepark erkunden. Nach dem Fahren checken wir gemeinsam in die Herberge ein.

Dienstag:
Nach dem Frühstück rollen wir zum Bikepark. Wir teilen euch in verscheidende Gruppen ein und erkunden gemeinsam den Bikepark. An verschiedenen Locations machen wir Fahrtechnik-Einheiten und optimieren eure Bike-Skills (Kurven, Anlieger, Springen, Drops, Downhilltechnik, Linienwahl, Whips). Ihr profitiert von jahrelanger Erfahrung der Trainer. Alle haben Rennerfahrung im Downhill oder Enduro und zeigen dir viele Tricks für mehr Flow auf dem Trail. Bei Bedarf geben wir auch gerne Tipps zur Vorbereitung auf Rennen.

Täglich werden wir an verschiedenen Strecken kleine Foto-Sessions machen.

Mittwoch:
Heute steht ein kleiner Ausflug in den benachbarten Bikepark Willingen auf dem Programm. Mit unserem 9-Sitzer und Bike-Shuttle Anhänger kommen wir schnell und einfach nach Willingen. Dort erkunden wir mit euch den Bikepark optimieren eure Bike-Skills (Kurven, Anlieger, Springen, Drops, Downhilltechnik, Linienwahl, Whips). Ihr profitiert von jahrelanger Erfahrung der Trainer. Alle haben Rennerfahrung im Downhill oder Enduro und zeigen dir viele Tricks für mehr Flow auf dem Trail.

Freitag:
Nach dem reichhaltigen Frühstück rollen wir zum Bikepark. An verschiedenen Locations machen wir Fahrtechnik-Einheiten und optimieren eure Bike-Skills (Kurven, Anlieger, Springen, Drops, Downhilltechnik, Linienwahl, Whips). Ihr profitiert von jahrelanger Erfahrung der Trainer. Alle haben Rennerfahrung im Downhill oder Enduro und zeigen dir viele Tricks für mehr Flow auf dem Trail.

Offizielles Campende ist um 15 Uhr. Der Check Out aus der Jugendherberge erfolgt nach dem Frühstück. Die Taschen können in unserem Bus abgelegt werden. Anschließend folgt die individuelle Abreise.

Wir wohnen in der Jugendherberge am Bikepark. Die Unterbringung erfolgt in großen Mehrbettzimmern (Doppel- bis Fünfbettzimmer). Nachtruhe ist ab 22 Uhr. Die Jugendherberge ist voll ausgestattet und bietet WLAN. Ein abschließbarer Fahrradkeller für die Bikes ebenfalls vorhanden.

Wie sieht es mit Verpflegung aus?
Frühstück & Abendessen bekommen wir in der Herberge. Zu Mittag kaufen wir gemeinsam Obst, Brötchen und Snacks ein. Alternativ bietet die beliebte Pommessbude auch das Biker-Menü an. Hierfür gerne ein paar Euro Taschengeld einpacken. Für die Woche sollten ca. 40-50 Euro Taschengeld ausreichen.

Wie sieht das Abendprogramm aus?
Unsere Abende wollen wir gerne mit euch gemeinsam mit Leben füllen. Wir haben verschiedene Programme vorbereitet. Abhängig des Wetters, Lust und Laune wählen wir einen Programmpunkt aus. Es soll eine Überraschung bleiben, deshalb wird hier noch nicht zu viel verraten.

Was passiert wenn mein Bike kaputt geht?
Der Bikehop in Winterberg ist sehr gut sortiert und verfügt im allergrößten Notfall über Leihbikes. Die Trainer sind versierte Schrauber und können dir bei kleineren Pannen weiterhelfen. Bei größeren Reparaturen helfen wir euch gerne, um eine Lösung zu finden. Die Trainer helfen dir gerne bei der Anleitung zur Reparatur. Aus Haftungsgründen dürfen wir die Bikes nicht reparieren – sind aber gerne mit „beratend“ dabei. So bekommen wir die meisten Defekte gemeinsam behoben.

Bin ich über Euch unfallversichert?
Nein, das können wir leider nicht leisten. Unsere Trainer sind ausgebildet, um Risiken beim Fahren im Park so gering wie möglich zu halten. Dennoch ist Freeride & Downhill eine Risikosportart und wir bitten dich, dass du Krankenversicherung und ggf. Unfallversicherungen / weitere Zusatzversicherungen selbst abschließt.

Welches Bike soll ich mitnehmen?
Unser Tipp ist ein Bike mit 140mm aufwärts (Freeride- oder Downhillbike). Die Strecken in Winterberg sind zwar alle gut gepflegt und haben wenig Bremswellen, aber es macht trotzdem Sinn etwas mehr Federweg dabei zu haben. Das Bike muss in jedem Fall über 2 funktionsfähige Bremsen verfügen.

Unser Sohn / Tochter ist auf bestimmte Medikamente angewiesen?
Wir können gerne auf Einnahme-Intervalle hinweisen. Bitte die Informationen zum Medikament und den Intervallen vorab mitteilen. Vor Ort handhaben wir es so, dass die Kinder die Medikamente selbst verwalten. Sollte dies anders gewünscht sein, bitte vorab um Kontaktaufnahme.

Wir übernachten auch in Winterberg. Kann man auch ohne Übernachtung teilnehmen?
Ja, das ist möglich. Für ein individuelles Angebot bitte um Kontaktaufnahme per Mail.

Laurin Bettermann - Guide - Rock my Trail Bikeschule

Laurin Bettermann

Ansprechpartner für Jugendcamps

Früher selbst als begeisterter Teilnehmer bei Kinder- & Jugendcamps in den Alpen, konnte er durch zahlreiche eigene geleitete Ski-Freizeiten viel Erfahrung für die Organisation sammeln. Aus seiner Karriere als Downhill- & Endurorennfahrer bringt er eine dicke Portion Fahrtechnik mit. So sind strahlende Augen & breites Grinsen bei den Kids garantiert!

 

Mehr erfahren

Noch Fragen?Gruppenanfrage? Zusatzermin? Noch eine Frage unbeantwortet? Dann schreib uns gerne eine Nachricht.

    Laurin Bettermann - Guide Rock my Trail Bikeschule
    X
    X
    X