Mountainbike Trailparadies in der Toskana

875,00995,00

Lieferzeit: Sofort lieferbar

16 vorrätig

Gruppe: Schneekanonen e.V. | Lorenz Schneider

Massa Marittima | Toskana – Italien

Mediterranes Singletrail-Paradies

07. – 14. September 2019

2 Gruppen |  Easy & Sport

Fitness | je nach Gruppen-Level

Fahrtechnik | je nach Gruppen-Level

täglich ca. 30-50km, ca. 500-1200 Höhenmeter

Bike-Hotel mit Pool & Bike-Verleih!

Beschreibung

 

Wir haben viele Ecken bereist – immer auf der Suche nach den besten Trails. Seit 5 Jahren fahren über Silvester in die Toskana und rutschen dort ins neue Jahr und das mit guten Grund – es ist für uns ein absolutes Paradies zum Mountainbiken. Und warum?

Es ist unbekannt und man ist in den dschungelartigen Wäldern komplett allein. Vis à Vis mit dem Mittelmeer und der Insel Elba. Die Vielzahl und Vielfältigkeit der Trails ist so groß, dass man in einer Woche fast nicht schafft alle zu fahren UND das Trailnetz wächst stetig – Grund dafür sind die motivierten Locals, die ihre Trails pflegen und immer wieder Neue ergänzen. Dit Toskana bietet von flowigen Trails, die direkt am Traumstand enden über gebaute Strecken mit Sprüngen und klassischen Singletrails wirklich alles, was man sich als Biker wünschen kann. Die Aufstiege mit 350-550 Höhenmeter pro Auffahrt für jeden zu bewältigen. Das Essen ist typisch italienisch – also ein Gedicht – wir freuen uns schon auf unseren Trip und versprechen es wird dich umhauen!

Entspannte Eigenanreise nach Scarlino in der Toskana. Wer eine Fahrgemeinschaft wünscht, dem helfen wir gerne bei der Vermittlung. Es besteht die Möglichkeit günstig nach Pisa zu fliegen – wir helfen euch gern bei der Organisation.

Wir wohnen im Bike Hotel Massa Vecchia mitten in den verschiedenen Trailregionen. Die Trails sind praktisch aus der Haustür heraus zu erreichen. Die Zimmer verfügen über alles, was man sich wünschen kann und bestechen durch ihre einmalige Lage. Der Pool und eine einmalige Aussicht dürfen in der Toskana natürlich nicht fehlen.

Abends kochen, grillen oder erkunden wir gemeinsam die regionalen Speisen, ausgemachte Pasta mit Cinghiale (Wildschein), eine Delikatesse der Region.

Folgende Leistungen sind inklusive:
  • 7* Übernachtungen im Bike-Hotel Massa Vecchia
  • Hotel mit Bike-Verleih, Pool, Pumptrack, Werkstatt u.v.m
  • Geheimtipps der Region
  • 6 Tage Guiding auf den Trails in der Maremma (Toskana)
  • 6 Tage Fahrtechnik Coaching auf den Trails inkl. Schlüsselstellen und Videoanalyse
  • Fahrtechnik Betreuung durch Daniel von Kossak & Florian Vieth
  • hochwertige Fotos während des Camps
  • Grundlegende Ersatzteilsupport & Werkzeuge
  • Reiseversicherung für Pauschalreisen

Samstag 07.09
Entspannte Eigenanreise nach Massa Marrittima. Gerne helfen wir bei der Vermittlung von Fahrgemeinschaften.
Sonntag 08.09
Easy: Kurzer Fahrtechnik & Bike Check, Tour auf einfachen Wegen und leichten Trails rund um Massa. Durch Olivenhaine, vorbei an toskanischen Villen und mit viel Flow lassen wir das Ambiente der Region auf uns wirken.
Sport: Tour „verlorene Welt“ auf verschwundenen Trails taucht ihr ab in ein Tal südlich von Massa. Es wartet der berühmte Canyon Trail auf euch.
In dem Mini-Örtchen Pestra gibt’s einen klassischen Stop für guten italienischen Espresso.
Montag 09.09 :
Easy: Heute geht es für uns Richtung Canyon Trail. Wir fahren einige einfache Trails mit tollen Aussichten. Auch bei uns darf der berühmte Canyon heute natürlich nicht fehlen :)!
Sport: Ab geht’s! Heute warten die flowigen Trails am Monte Arseni auf uns. Wir drehen verschiedene Schleifen und kraxeln auf den berühmten Aussichtsfelsen!
Dienstag 10.09
 
Heute geht’s ans Meer!
Easy: Rund um den Strand Cala Violina finden wir die flowigsten Trails, die man sich vorstellen kann. Heute darf die Badehose nicht fehlen, denn wir kommen an einen versteckten Sand-Strand. Mit Blick auf Elba können wir hier wunderbar entspannen und die Seele baumeln lassen.
Sport: Wir drehen auch eine Runde auf den berühmten Trails rund um den Strand Cala Violina. Öfter entdecken wir links und rechts ein paar Single Trail Abfahrten. Diese wollen wir auf keinen Fall links liegen lassen. Zum gemeinsamem Baden kommen wir dann alle am Strand zusammen.
Mittwoch 11.09
 
Heute können wir ganz entspannt angehen lassen. Das süße Städtchen Sienna lädt auf einen Besuch ein. Alternativ können wir die müden Beine in den heißen Quellen rund um den Ort Sauturnia wieder herstellen.
Wer noch nicht genug Trails gesehen hat, es findet sich bestimmt auch eine Gruppe für ein gemütliches Trailründchen.
Donnerstag 12.09
 
Auf geht’s in die Banditen Trail Area
 
Easy: Wir fahren gemütliche Trails zwischen Tirli und dem mittelalterlichen Städtchen Scarlino. Immer wieder gibt sich der Blick auf die Mittelmeer frei. In den beiden Städtchen genießen wir guten Cappuccino.
Sport: „Flying Gangstar“ oder lieber Soccer Line? Nicht nur die Trailnamen in dieser Region sind abwechslungsreich. Auch die Trails selbst zeigen was in dieser Region alles möglich ist. Diese Ecke gehört definitiv zu unseren Favoriten!
Freitag 13.09
Das Beste nochmal oder Doch was Neues :)?
Heute lassen wir euch entscheiden. Die schönste Tour nochmal? Oder mal einen weiteren Ausflug unternehmen und die Trails auf einer Halbinsel fahren? Ihr habt die Wahl.
Samstag 14.09
Rückreise nach Deutschland.

Vorkenntnisse

Idealerweise hast du bereits Bike-Erfahrug in den Alpen oder ähnlichen Gegenden gemacht haben. Die Inhalte unseres Advanced Kurses solltest du sicher beherrschen. Die Inhalte des Expert Kurses sollten dir größtenteils nicht fremd sein. Wir fahren überwiegend S1-S2 Singletrails mit gelegentlichen S3-Passagen.

Ausdauer

Bei unseren Touren legen wir etwa 500-1200hm zurück. Du solltest in der Lage sein diese Höhenmeter zurückzulegen. Wir machen täglich Mittagspausen.

Bike

Wir empfehlen Mountainbikes mit 120-170mm Federweg.

 

Viele Trails in der Toskana haben ihre Besonderheiten und diese wollen wir in unserem Kursen thematisieren. Wir machen Dich und Deine Fahrtechnik fit für die Trails. In verschiedenen Workshops lernen wir:

– Grund- & Aktivposition
– Kurven fahren dynamisch & aktiv, Anlieger fahren, hängende Kurven
– Linienwahl in verschiedenen Situationen
– Downhilltechnik im steilen Gelände & über Felsen
– Bunny Hop
– Droppen

Durch Daniel von Kossak & Florian Vieth seid ihr fahrtechnisch bestens betreut. Gerne nimmt er Wünsche auf und verbringt mit euch eine gute Zeit auf den Trails in der Toskana. Die Kurse werden durch Foto & Videoanalyse unterstützt.

Kann beim Camp mit jedem Mountainbike teilnehmen?

 Wir empfehlen euch deshalb ein vollgefedertes MTB mit 120-170mm Federweg, um die Trails nicht genießen zu können.

 

Was ist bei einem Defekt?

Bei kleineren Pannen kann Dir der Guide helfen. Wir haben darüber hinaus einiges an grundlegendem Werkzeug und Ersatzteilen dabei. Schläuche & Bremsbeläge auf jeden Fall selbst mitnehmen.