DolomitenCross auf Trails

6 Tage Dolomiten TransAlp | Majestätische Berge & flowige Trails

6 Touren-Tage im UNESCO-Weltkulturerbe. Flowige Trails rund um Sella Ronda, Marmolada, Drei Zinnen & Co. Grandiose Fernblicke, Natur – & Biketrails.

2x urige Berghütte – 4x schickes Hotel mit regionaler Halbpension. Teilweise mit Wellness, sicherem Raum für die Bikes. Erholung ist wichtig!

Beam me up! Privater Shuttle inkl. Bike-Anhänger die gesamte Woche. Für mehr Zeit auf Trails & weniger Transfer auf Radwegen. 

2.5 von 5 Sternen: Hochalpine Trails brauchen etwas Erfahrung. Ihr benötigt fortgeschrittene Trailtechniken & solltet regelmäßig Trails fahren. Lange Abfahrten machen dir nix – außer Spaß!

Bis zu 1.250 Höhenmeter Tagesleistung solltet ihr schaffen. Durchschnittlich: 1.000 HM p. Tag & mehr Tiefenmeter durch den ein oder anderen Lift. 6800 rauf – 13500 runter. Eine gute Bilanz!

Kleinste Gruppe mit max. 7 Teilnehmern & individueller Betreuung ist uns wichtig. Dazu gehört Gepäcktransport & Begleitfahrzeug mit Werkzeug. Du genießt die Trails. Den Rest machen wir.

DolomitenCross auf TrailsBeeindruckende Berge & grandiose Trails!

Ein DolomitenCross auf Trails ist für uns die schönste Art das Unesco Weltkulturerbe zu erfahren. Die 6-tägige Trail-Tour in den Dolomiten verläuft entlang der atemberaubenden Gipfel dieser Alpenregion wie z.B. 3 Zinnen, Sella Ronda, Marmolada, u.v.m.! In unserer Planung für die Trail-Tour Dolomiten haben wir auf größtmöglichen Single-Trail Anteil geachtet. Damit wir unseren DolomitenCross auf Trails auch voll & ganz genießen können, nutzen wir Lifte & Shuttle da wo es möglich ist. Ein Begleitfahrzeug hilft bei der Trail-Tour in den Dolomiten somit nicht nur mit dem Gepäck, sondern auch bei dem ein oder anderen Höhenmeter.
Unsere Dolomiten TransAlp muss man sich natürlich auch ein bisschen verdienen. So sind beim DolomitenCross auf Trails täglich auch ca. 1000-1300 Höhenmeter aus eigener Kraft zu absolvieren. Belohnt werden wir mit einem DolomitenCross auf Trails, der mehr schmale Pfade, Aussichten und Abenteuer wohl kaum beinhalten kann. Dabei sind zwei urige Hüttenübernachtung ja schon fast obligatorisch. So kommen wir den majestätischen Gipfeln der Dolomiten noch näher und können abends auf der Terasse den unglaublichen Sternenhimmel bewundern.

Der DolomitenCross auf Trails ist exklusiv begrenzt auf 7 Teilnehmer. Wir fahren bei unserer Trail-Tour in den Dolomiten Single Trails bis max. S2. Diese solltet ihr sicher beherrschen & genießen können. Dann erwartet euch ein großartiges Abenteuer auf der Trail-Tour in den Dolomiten. Spend more Time on Trails – wir kommen!

Termine & BuchungDolomitenCross auf Trails

Die Termine werden jährlich im November bekannt gegeben. Für Gruppen-Zusatzermine kontaktiert uns gern.

Das Event-VideoVorfreude auf Big Mountain Gefühle!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leistungen Dolomiten TransAlp:

  • Guiding für unseren DolomitenCross auf Trails
  • 4 Übernachtungen im EZ / DZ im ***-Sterne teilweise mit Wellness
  • 2 Übernachtungen auf urigen Berghütten
  • 6* reichhaltiges Frühstück
  • 6* 3 Gänge Menü am Abend
  • 5-7 Fahrten mit dem Shuttle
  • Täglich beste Trails
  • hochwertige Fotos während der Trail-Tour Dolomiten
  • Begleitfahrzeug inkl. Ersatzteile & Werkzeuge
  • Rücktransport nach Brixen
  • Gepäcktransport während der Tour
  • Kaltes Willkommensbier am Ende
  • Reiseversicherung für Pauschalreisen

 

Nicht inkl. (vor Ort zu zahlen):

  • Mittagessen auf den Hütten
  • Getränke
  • Liftfahrten während der Tour

Vorkenntnisse

Trailfreunde, die in den mächtigen Dolomiten ein Single-Trailabenteuer erleben möchten. Single-Trails sind größtenteils S1-S2. Wenn du die Inhalte aus unserem Fortgeschrittenen Kurs beherrscht, ist die 6 tägige Trailtour in den Dolomiten für Dich auf jeden Fall machbar.

Ausdauer

Bei der Dolomiten TransAlp sollten Touren zwischen 1000-1300hm bewältigt werden können. Allerdings wollen wir auch täglich bis zu 2500 Tiefenmesser auf Trails fahren. Das kostet auch Kraft. Bitte sei darauf vorbereitet.

Bike

Wir empfehlen für unseren DolomitenCross auf Trails Mountainbikes mit 140-170mm Federweg (All Mountain, Trail- oder Endurobikes). Eine leichte Übersetzung für steile Ansteige ist hilfreich. Natürlich können hier auch entsprechende eMountainbikes teilnehmen. eBikes sind für diese Tour zugelassen. Es reicht ein 500Wh Akku.

Entspannte Eigenanreise nach Briyen in Südtirol. Wer eine Fahrgemeinschaft wünscht, dem helfen wir gerne bei der Vermittlung. Wir starten am Sonntagmorgen um 08:30. Wer ein Hotel für die Anreise am Samstag benötigt, kann dieses bei der Anmeldung optional mit angeben. Die Autos können die Woche über auf einem Parkplatz abgestellt werden.

Bei Fragen zur Anreise helfen wir Dir gern.

Beim DolomitenCross übernachten wir in ** – *** Sterne Hotels. Teilweise mit Wellness. An 1-2 Nächten sind wir in Berghütten untergebracht. Dort wird voraussichtlich in 3-Bettzimmern übernachtet. Bei der Übernachtung kannst du auswählen, ob du ein Doppelzimmer oder Einzelzimmer wünscht. Abends werden 3 Gänge Menüs serviert, um in den nächsten Tag wieder gut gestärkt starten zu können.

Kann ich den DolomitenCross mit einem eMountainbike fahren?

Jaein. Du solltest auf jeden Fall so fit sein, dass Du dein eMTB nur in geringster Unterstützungsstufe benötigst. Das eBike muss an einer Stelle einmal geschoben für längere Zeit (ca. 20min.) geschoben werden. Mit deinem Akku solltest du 1300 Höhenmeter bewältigen können. Das Tempo bergauf bestimmen natürlich die Biker ohne Motor.

Kann ich den DolomitenCross auf jeden Fall schaffen?

Du solltest regelmäßig im Sattel sitzen und eine Grundkondition besitzen. Außerdem ist wichtig, dass du schon (viel) Trailerfahrungen gesammelt hast. Einfache Trails solltest du flüssig fahren können, schwierigere Trails (S2) sollten dir keine Probleme bereiten. Idealerweise hast du einen Fortgeschritten Fahrtechnik Kurs absolviert und beherrscht die Inhalte.

Wie groß sollte mein Rucksack sein?

Wir empfehlen für die TransAlp mit vielen Single-Trails einen Rucksack mit 16-20 Litern. Das Gepäck gibst du morgens beim Gepäcktransport ab. Du brauchst nur mitnehmen, was du tagsüber benötigst.

Was ist auf Tour unverzichtbar?

Du solltest auf jeden Fall ein Wechselshirt für die Abfahrt dabei haben. Wetterfeste Jacke (z.B. Gore-Tex), Ersatzschlauch, Kettenschloss, genug Trinken, Riegel, etc.  (… wir schicken euch eine Checkliste)

Wie kommen wir zurück nach Brixen?

Der Rücktransport erfolgt im privaten klimatisierten Minibus inkl. Anhänger für die Fahrräder.
Unser Shuttle begleitet uns die gesamte Woche und bringt uns am Ende entspannt zurück nach Brixen. 

Was ist bei einem Defekt?

Bei kleineren Pannen kann Dir der Guide helfen. Wir haben im Begleitfahrzeug ein Reserve-Rad dabei für den Fall der Fälle.

Wieso benutzen wir Lifte? Ist das nicht schummeln?

Keinesfalls. Wir nutzen die Lifte, um euch mehr schöne Abfahrten und atemberaubende Panoramen zu zeigen. Mit knapp 6800hm bergauf ist es auch sportiv – nicht zu vergessen sind wir viel im hochalpinen Gelände mit dünnerer Luft.

daniel4 - Rock my Trail Bikeschule

Trail-TransAlp | 6 EtappenDie Big Mountain Route im Detail

Höhenprofil Hütten DolomitenCross auf Trails Rock my Trail

Noch Fragen?Gruppenanfrage? Zusatzermin? Noch eine Frage unbeantwortet? Dann schreib uns gerne eine Nachricht.

    Daniel von Kossak Rock my Trail Nürnberg MTB eBike Fahrtechnik Trainer
    X
    X
    X