MTB Sprung & Drop Kurs

MTB Fahrtechnik Training für Fortgeschrittene Airtime Liebhaber

It’s Airtime beim MTB Sprung und Drop Kurs! Lerne Springen mit dem MTB oder eBike und verfeinere deine Fahrtechnik. Die ausgesuchten Locations bieten ideale Möglichkeiten, um die Sprungtechnik mit deinem Bike zu verbessern. Wir starten mit einigen Wiederholungen zu den Impulsen des Bunny Hop. Diese werden uns im weiteren Verlauf des MTB Sprung & Drop Kurses weiterhelfen. Besonders der richtige Absprung-Impuls, die aktive Sprungtechnik und eine saubere und sichere Landung sind beim Springen mit dem MTB oder eBike wichtig.

Für mehr Sicherheit beginnen wir mit Tables und steigern uns Schritt für Schritt. Der Trainer unterstützt die Übungen mit individuellem Feedback und Videoanalyse. So erzielst Du größtmögliche Lernerfolge. Im MTB Sprung und Drop Kurs wollen wir uns aber auch mal richtig fallen lassen und die Impulse für die Droptechnik lernen. Ob Gaps, Tables oder Sprünge mit natürlicher Landung – wir thematisieren sie alle.

Lass uns Airtime & Flugmeilen sammeln!

Im Sprung & Drop Kurs erwarten Dich 4 spannende & actionreiche Stunden mit interessanten Inhalten, locker vermittelt und mit großem Lernerfolg! Anwenden der Techniken im Gelände ist für uns selbstverständlich! Den MTB Sprung & Drop Kurs findest du in Olpe, Moers, Samerberg, Osternohe, Pforzheim, Witten und Bad Salzdetfurth.

Unsere oberste Prämisse ist Spaß: Habt ihr ein dickes Grinsen im Gesicht – High Five! –  Unser Ziel ist erreicht!

4.9/5

4.9 Google Bewertung

Amar Lojo
Amar Lojo
Weiterlesen
Alex war mein persönlicher Guide! Besser hätte es nicht laufen können. Erste erfolgreiche Schritte in Manual, Bunny Hop und Drops. Jetzt heißt es üben, üben, üben. Alex hat mir auch sehr viel Sicherheit vermittelt durch das direkte Feedback. Jederzeit wieder!
Kathrin Gauss
Kathrin Gauss
Weiterlesen
Super Kurs, der sehr viel Spaß gemacht hat! Ich kann den Kurs wirklich ausnahmslos empfehlen.Ich hatte den Ladies Basic Kurs gebucht. Daniel, der Trainer hat den Kurs absolut individuell auf unsere Gruppe angepasst. Hat super erklärt und sehr toll motiviert. Hab sehr viel mitgenommen und werde auf jeden Fall irgendwann das nächste Level buchen.
Annette Dülfer
Annette Dülfer
Weiterlesen
Zum wiederholten Male habe ich einen Fahrtechnikkurs bei RMT gebucht und ich freue mich jedes Jahr wieder darauf. Terminvergabe und Buchung laufen unkompliziert und schnell. Wärend des Kurses herrscht eine lockere Atmosphäre, Übungen werden sehr gut erklärt und es wird auf jeden einzelnen Fahrer eingegangen. Auch individuelle Trainingswünsche waren kein Problem. Die Trainer sind mit Herzblut dabei und das merkt man! Danke für den tollen Kurs!
Frank Krause
Frank Krause
Weiterlesen
Der Kurs war mega, individuelle Erklärungen, tolle Übungen. Eine freundschaftliche Atmosphäre, unsere Trainerin war top! Danke hier nochmal. Es hat super Spass gemacht, man fühlt sich nach dem Kurs viel sicherer auf dem Rad. Ich freu mich auf den nächsten Kurs mit Euch, das TrailHouse und nächstes Jahr den Alpemcross. 🙂 Preis/ Leistung unfassbar gut. Danke, dass der Muskelkater danach auch kostenfrei mit drin war 🙂 Vielen Dank für einen der coolsten Samstage in 2020!!! BG Frank
Lutz Feser
Lutz Feser
Weiterlesen
Ich habe bis jetzt drei Kurse mit gemacht. Den Basic, Fortgeschrittenen und Expert Kurs. Alle drei Kurse haben sehr viel Spaß gemacht. Die Coaches (Danke Hannes und Tobias;-) ) haben einen tollen Job gemacht. Die Atmosphäre war sehr gut und jeder Kurs brachte mich auf dem Bike ein gutes Stück voran. Ich freue mich auf Kurs 4.
Voriger
Nächster

Kurs-Level

Fitness

Ca. 200 – 400 Höhenmeter. Du solltest häufiger auf dem Bike sitzen. Springen lernen ist körperlich fordernd. Ein ausgewogenes Frühstück & Snacks für zwischendurch sind gut, um den Blutzuckerspiegel auf Touren im grünen Bereich zu halten.

Mehr dazu?

Fahrtechnik

Es werden fortgeschrittene Trailtechniken benötigt und sicheres Fahren auf Trails bis S2 sollte kein Problem sein. Im besten Fall hast Du bereits Erfahrungen mit dem Bunny Hop & sehr kleinen Sprüngen gesammelt – dies ist aber kein Muss.

Mehr dazu?

Details

Gutschein für MTB Sprung & Drop Kurse

Hier findest Du Gutscheine ohne Terminbindung. Ideal als Geschenk.
Inhalte im MTB Sprung & Drop Fahrtechnik Training
  • Fahrwerk Set-Up für Springen mit dem MTB oder eBike
  • Übungen zum Manual-Impuls & Hinterrad anheben
  • Bunny Hop trainieren & optimieren
  • Passiver Absprung
  • Aktiver Absprung
  • Wegdrücken von Sprüngen
  • Herantasten an neue Sprünge
  • Meistern von verschiedenen Sprüngen (Table, Drop, Double, Gap, Step-Down)
  • Die richtige Geschwindigkeit für den Absprung
  • Droptechnik – Springen verschiedener Drops
Leistungen im MTB Sprung & Drop Kurs
  • 4 Stunden Fahrtechnik-Training durch bestens ausgebildeten Fahrtechnik-Instruktor (DAV, DIMB, Deutsche Sporthochschule, WRSV, etc.) mit jahrelanger Erfahrung
  • professioneller Bike-Check inkl. Fahrwerk-Einstellung 
  • Lernen in Kleinstgruppen = max. 7 Personen pro Guide
  • Foto & Videoanalyse während den Übungen
  • Feedback-Mail inkl. Videolinks, um zu Hause weiter zu üben
  • Erinnerungsfotos & Videos zum Download

Wir starten beim MTB Sprung & Drop Kurs mit einer kleinen Aufwärmphase. Anschließend trainieren wir die Impulse für Vorderrad und Hinterrad anheben, da diese beim Springen mit dem MTB oder eBike viel erleichtern. Anschließend wollen wir im MTB Sprung & Drop Kurs ganz viel Air-Time sammeln. Wir suchen uns dabei zuerst einfache Sprünge, bei denen wenig Risiko besteht. Wir starten mit mäßiger Geschwindigkeit und konzentrieren uns auf einen sicheren Absprung und eine saubere Landung.

Wir steigern die Impulse und versuchen uns am aktiven Absprung. Der Trainer filmt und analysiert vereinzelte Durchläufe und gibt immer wieder Feedback. So machst Du größtmögliche Fortschritte bei unserem Sprung & Drop Kurs. Natürlich wollen wir die Technik an weiteren Sprüngen anwenden. Wir setzen uns auch mit der Droptechnik und dem zeitlich optimalen Impuls beim Droppen auseinander. Wir geben Dir alle Werkzeuge, die Du für mehr und sicheres Springen brauchst. It’s Airtime!

Deine Vorkenntnisse
Es werden fortgeschrittene Trailtechniken benötigt und sicheres Fahren auf Trails bis S2 sollte kein Problem sein. Im besten Fall hast Du bereits Erfahrungen mit dem Bunny Hop & sehr kleinen Sprüngen gesammelt – dies ist aber kein Muss. 

Deine Ausdauer
Du solltest häufiger auf dem Bike sitzen. Springen lernen ist körperlich fordernd. Ein ausgewogenes Frühstück & Snacks für zwischendurch sind gut, um den Blutzuckerspiegel auf Touren im grünen Bereich zu halten.

Dein Bike
Wir empfehlen für den Kurs vollgefederte eMountainbikes, All-Mountain-Bikes, Enduro-Bikes oder Freeride-Bikes mit 120-180mm Federweg. Downhill- & Freeride-Bikes sind beim MTB Sprung & Drop Kurs auch möglich. Wichtig ist, dass Du deinen Sattel mittels Teleskop-Sattelstütze oder mechanisch mind. 10cm versenken kannst ggü. deiner üblichen Sattelhöhe bei einer Tour. eBikes sind bei diesem Kurs auch herzlich willkommen. 

Kann ich den MTB Sprung und Drop Kurs  ohne Vorwissen belegen?

Jaein, solltest Du die Inhalte aus dem Fortgeschrittenen Kurs sicher beherrschen, bist Du auch ohne vorangegangenen Kurs im Sprung Kurs willkommen. Wer den Bunny Hop schon beherrscht tut sich erfahrungsgemäß etwas leichter – ist aber kein Muss!

Kann ich hier auch mit einem eMountainbike teilnehmen?

Natürlich, vorausgesetzt Du beherrschst die Inhalte des Fortgeschrittenen Kurses.

Ich kann mich zwischen zwei Leveln nicht entscheiden.

Unser Kurskonzept baut jeweils auf den vorherigen Kursen auf. Gewisse Grundlagen setzen wir in den Kursen voraus – diese werden aber teilweise auch wiederholt. Wenn ihr euch zwischen zwei Leveln nicht entscheiden könnt, empfehlen wir das untere Level zum Einstieg zu wählen. Unsere Trainer werden dafür sorgen, dass euch nicht langweilig wird.

Wie viele Mindestteilnehmer gibt es im MTB Sprung und Drop Kurs?

Der MTB Sprung und Drop Kurs findet bereits ab 3 Teilnehmern statt.

Wie viele Teilnehmer sind maximal im MTB Sprung und Drop Kurs?

Wir sind überzeugt, dass man in einer Kleingruppe die besten Lernerfolge macht, deshalb arbeiten wir in Kleingruppen von maximal 7 Teilnehmern pro Guide.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Ein bisschen Regen hält uns beim Outdoorsport nicht auf. Sollte es eine Unwetterwarnung geben, wird der MTB Sprung und Drop Kurs verschoben. Die Teilnehmer erhalten einen Gutschein und können flexibel einen neuen Termin suchen.

Ab bzw. Bis welchem Alter kann ich beim MTB Sprung und Drop Kurs teilnehmen?

Jugendliche ab 13 Jahren können an den Kursen teilnehmen. Das Durchschnittsalter der Teilnehmer beträgt 25 – 60 Jahre. Auch erfahrenere Biker sind in unseren Kursen herzlich willkommen.

Ist ein Helm Pflicht im MTB Sprung und Drop Kurs?

Ja! Ohne Helm können wir euch leider nicht an unseren Kursen teilnehmen lassen. Es reichen normale Fahrradhelme aus. Besseren & optimalen Schutz bieten hochwertige MTB Helme mit Verstellrädchen im Nackenbereich. Wir empfehlen euch für den MTB Sprung und Drop Kurs jedoch besser einen Vollvisier- bzw. Fullface-Helm.

Brauche ich weitere Schutzausrüstung?

Langfingerhandschuhe, Knie- & Ellbogenschoner können wir ausdrücklich empfehlen für den MTB Sprung und Drop Kurs – sind aber keine Pflicht.

Bin ich über euch unfallversichert?

Nein, leider nicht. Wir bitten Dich, selbst eine Unfallversicherung abzuschließen.

Gibt es eine Mittagspause? 

Ja. Wir legen eine 30min. Mittagspause ein, Snacks & Getränke bitte mitbringen.

Kann der Trainer meine Wünsche berücksichtigen?

Selbstverständlich richten wir unser Tagesprogramm gerne nach den Wünschen der Teilnehmer aus. In jedem Kurs ist Reserve-Zeit für Wünsche eingeplant. Wenn Du ganz spezifische Themen hast, die Dich interessieren oder Du intensiv an einem Themengebiet (z.B. Kurven fahren) arbeiten möchtest, empfehlen wir Dir den Privatkurs.

Welche Pedale sind für den MTB Sprung und Drop Kurs am sinnvollsten?

Viele Einsteiger und Touren-Fahrer nutzen, aufgrund der besseren Kraftübertragung, Klickpedale. Bei unseren Kursen empfehlen wir Plattformpedale, da wir einige neue Bewegungen kennenlernen und in teilweise technisch anspruchsvollem Gelände unterwegs sind. Mit Plattform-/ Flatpedalen bist Du etwas schneller mit dem Fuß am Boden. Außerdem lernst Du im MTB Sprung und Drop Kurs eine sauberere Sprungtechnik und ziehst das Bike nicht mit den Füßen in Dich hinein.

Welche Kleidung ist die Richtige?

(Engere, muss nicht hauteng sein) Sportbekleidung oder Radbekleidung. Jeans können wir aufgrund der schlechten Beweglichkeit und langsamen Trockeneigenschaften nicht empfehlen. Eine dünne Wind- bzw. Regenjacke hilft bei wechselndem Wetter. Deine Schuhe sollten Sportschuhe / Wanderschuhe mit fester Sohle sein, optimal sind natürlich Fahrradschuhe. Wir empfehlen hier Five.Ten (5.10), Shimano oder Specialized.

Was sollte sonst noch mitgebracht werden zum MTB Sprung und Drop Kurs?

Ein Ersatzschlauch für einen Plattfuß gehört an jedes Rad oder in jeden Rucksack. Der Guide hat zwar Ersatz dabei – für den Fall der Fälle ist ein Schlauch mehr aber nie verkehrt. 

daniel4 - Rock my Trail Bikeschule

Terminübersicht MTB Sprung & Drop Kurse Die Termine für MTB Sprung & Drop Kurse kannst du nach Belieben filtern. Die Mountainbike Fahrtechnik Kurse kannst du direkt online buchen oder als Gutschein verschenken. Vereinbarung von Privat Kursen auf Anfrage.

Kurs-Art

Standort

Fahrtechnik-Level

Noch Fragen?Nicht das Richtige gefunden? Interesse an Einzelcoaching? Dann schreib mir gerne eine Nachricht.

    Laurin Bettermann - Guide Rock my Trail Bikeschule
    X
    X
    X